Theramer GmbH fördert Jugendsport im DjK Eintracht Dorstfeld PDF Drucken
Aktuell

Hattingen,  Marz 2016

Mädchenmannschaft U17 kickt komfortabel gut

BU: Engagement und Ehrgeiz zeichnen die jungen Sportlerinnen der U17 Mannschaft aus.
Hattingen/Dorstfeld. Das Management der theramer GmbH unterstützt ab sofort die U 17 des DjK Eintracht Dorstfeld. Was für eine Nachricht für die jungen Damen, die für ihr Leben gern fighten.
Vitalij Usselmann, Geschäftsführer der in Hattingen beheimateten theramer GmbH und seine Mitarbeiter freuen sich, so nah am Kinder- und Jugendsport in der Region mit tun zu können.

 

Hattingen/Dorstfeld. Das Management der theramer GmbH unterstützt ab sofort die U 17 des DjK Eintracht Dorstfeld. Was für eine Nachricht für die jungen Damen, die für ihr Leben gern fighten.
Vitalij Usselmann, Betriebsleiter der in Hattingen beheimateten theramer GmbH und seine Mitarbeiter freuen sich, so nah am Kinder- und Jugendsport in der Region mit tun zu können.
"Wir versprechen uns von dieser Partnerschaft gegenseitige Impulse, denn schließlich lernen wir von solch ehrgeizigen jungen Sportlerinnen und Sportler im Verein sehr viel und vielleicht werden sie einmal unsere Nachwuchskader in unserem Unternehmen.“, sagt Usselmann, und möchte noch ergänzen, immer daran zu denken, dass „Fussball kenn keine Grenzen kennt.“
BU: Im Verein wird viel für Anerkennung und Förderung geleistet.
Der 1. Vorstandsvorsitzende Reinhold Klüh des DjK Eintracht Dorstfeld und seine Führungs-Crew freuen sich natürlich auch, denn schließlich übernehmen Hauptsponsoren Verantwortung ein Stück weit mit für die Jugendlichen, die ihre Visionen und ihre sportlichen Ziele in Verein leben. Kameradschaft, Mannschaftsgeist und Fairness spielen an diesem Ort der Sportwelt eine ganz große Rolle.